Links

"Die Nation nicht den Extremisten überlassen!"

Die von Helmut Schmidt gegründete Deutsche Nationalstiftung wird Partner der Aktion "Laut gegen Nazis" und der Amadeu Antonio Stiftung

Hamburg, 17. Dezember 2008 - Die von Helmut Schmidt gegründete Deutsche National-stiftung unterstützt als Partner die Kampagne "Laut gegen Nazis" und die Amadeu Antonio Stiftung bei ihrer Arbeit gegen Rechtsextremisten. Das teilte die Stiftung mit.

Dazu der geschäftsführende Vorstand der Nationalstiftung, Dirk Reimers, heute in Hamburg: "Die Mahnung von Helmut Schmidt im Gründungsaufruf unserer Stiftung, die Idee der Nation und die Bestimmung unserer nationalen Identität nicht extremen politischen Kräften zu über-lassen, bleibt aktuell. Gegen Extremisten von links bis rechts sind Demonstrationen und Verbote nicht genug. Sinnvolle Freizeitangebote für Jugendliche sind wichtiger. Staat und Kommunen ermöglichen das nur unzureichend. Deshalb verdienen private Initiativen zur Stärkung der Zivilgesellschaft Unterstützung. Die Kampagne "Laut gegen Nazis" mit ihren Förderern hat z. B. in Pößneck, Wurzen, Oschatz und Verden Jugendlichen zum Aufbau eigener Programme verholfen."

Zu den Förderern zählen z. B. Johannes B. Kerner, Jo Brauner, Jeanette Biedermann, Se-bastian Krumbiegel (Die Prinzen), Extrabreit, Silbermond, Warner Music, Universal, Youtube, Sony, Jung von Matt, der HSV und der FC St. Pauli, die Sportfreunde Stiller, Skoda, BMW Sachsen und die Stadt Halle.

Mehr im Internet: www.lautgegennazis.de


Lynch in Deutschland

Mehr im Internet: www.interviewproject.de


↑  zum Seitenanfang

Aktuell

18.11.2017

Von Richard Schröder: 10 Thesen für ein weltoffenes Deutschland


Jahrestagung am 07.11.17,
19.00 Uhr in Berlin
Thema: Integration von Muslimen: Probleme? Lösungen?
mehr »

Einladungen über die Geschäftsstelle der Stiftung.


Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft zum Thema: „Meine Werte – Deine Werte: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ am 20.11.17 in Düsseldorf, 17.00 – 19.30 Uhr

Einladung »
Kurzbiografien der Mitwirkenden »


Kooperationsveranstaltung mit der Akademie der Wissenschaften in Hamburg zum Thema: Das Gewaltmonopol des Staates und die „Polizeigewalt“ am 21.11.2017, 19:00 Uhr
mehr »


Neue Gremienmitglieder
Neu in den Vorstand berufen wurden der ehem. Direktor der Europäischen Akademie Berlin, Prof. Dr. Eckart Stratenschulte und der Hamburger Notar Dr. Johannes Beil. ...
mehr »


Die SchulBrücke Europa hat Geburtstag!
Vor 10 Jahren ging die SchulBrücke Europa an den Start

SchulBrücke Europa 2007

Am 14. März feiern die Teilnehmer der Jubiläums-SchulBrücke bei der Robert-Bosch-Stiftung.


Deutscher Nationalpreis 2017 geht an Dr. Rafał Dutkiewicz – Stadt­präsident von Breslau.

Zur Pressemeldung
deutsch » / polnisch »


Die erste LehrerBrücke vom 09.02. bis 12.02.17 in Weimar.

mehr »


Unterstützen
               Sie uns!